Curriculum Vitae

geboren:    21.4.1969 in Flensburg
Familienstand:    verheiratet, 3 Töchter


 

Wissenschaftliche Laufbahn:

 1988
Abitur (Goethe-Schule Flensburg)



1989-1995

Studium Anglistik, Slavistik, allgemeine und germanische Sprachwissenschaft an der FU Berlin, Magistra Artium an der FU Berlin

dabei 1991-1992

Auslandsstudium an der University of Stirling/GB (DAAD Anglistenprogramm)

1996-1999

wissenschaftliche Angestellte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Englisches Seminar I, Assistentin von Prof. Dr. Bernd Kortmann. Dissertation zum Thema "Negation in non-standard British English" (erschienen 2002 bei Routledge), Mitarbeit im Forschungsprojekt FRED (Freiburg English Dialect Corpus) zu Dialektgrammatik

1999

Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg in den Fächern Englische Philologie, germanistische Linguistik und allgemeine Sprachwissenschaft

1999-2008

wissenschaftliche Assistentin am Englischen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

2007

Habilitation durch die Philologische Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Venia Legendi in Englischer Philologie; Thema der Habilitationsschrift "Non-standard Tense Paradigms in British English" (erschienen 2009 bei Cambridge University Press)

seit 2008

W2-Professorin für englische Sprachwissenschaft am Englischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

seit 1997

Mitarbeiterin der Zeitschrift Year's Work in English Studies, Verfasserin der Sektion "Dialectology and Sociolinguistics"

2005

Erwerb des Baden-Württemberg-Zertifikats für Hochschullehre