PD Dr. J. Bahns

Akademischer Oberrat

tl_files/Englisches Seminar/Fachbereiche/Fachdidaktik/Bahns aktuell.JPG 
 

  Raum: 221

  Telefon: +49-(0)431-880 2246

  E-Mail: bahns@anglistik.uni-kiel.de

  Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit:

   Dienstag, 18.02., 14.00-15.30 Uhr

   Dienstag, 04.03., 13.00-14.00 Uhr

                                                     Dienstag, 11.03., 13.00-14.00 Uhr

                                                     Dienstag, 25.03., 13.00-14.00 Uhr

                                                     Dienstag, 08.04., 13.00-14.00 Uhr

                                                 ab dem 15.04. wieder regelmäßige wöchentliche

                                                 Sprechstunden Dienstags von 14.00-15.30 Uhr

 




Akademische Qualifikation

1969-1977 Studium Universität Kiel, unterbrochen von Tätigkeit als assistant teacher in Großbritannien (1971/72) und Studium an der Universität Brest (1973/74).
1977

Abschluss durch 1. Staatsprüfung Lehramt Gymnasium (Fächer Englisch/Französisch)

1981 Promotion (Hauptfach Englische Philologie, Nebenfächer Romanische Philologie und Pädagogik)
1997

Habilitation (Lehrbefähigung für „Didaktik der Englischen Sprache“)

 

 

 

Beruflicher Werdegang

1977-1979

Verwalter der Dienstgeschäfte eines wissenschaftlichen Assistenten (Englisches Seminar, Universität Kiel

1979-1986

Wissenschaftlicher Angestellter (Leitung des Sprachlabors, Englisches Seminar, Universität Kiel)

1986-2001

Akademischer Rat (ab 1991 Oberrat) an der Pädagogischen Hochschule Kiel (ab 1994 Erziehungswissenschaftliche Fakultät der Universität Kiel) (Leitung der zentralen Einrichtung Sprachlabor & Audiothek)

2001 Auflösung der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät und Zuweisung zum Englischen Seminar der Universität Kiel
WS 2000/01

Verwaltung der C3-Professur für Englische Sprache und ihre Didaktik an der Technischen Universität Braunschweig (Erstplazierung auf der Berufungsliste für diese Stelle)

WS 2002/03

Verwaltung der C3-Professur für Englische Fachdidaktik an der Universität Oldenburg (Erstplazierung auf der Berufungsliste für diese Stelle); Ruf abgelehnt



1990 - 2010

Mitglied im redaktionellen Beirat der Zeitschrift für Fremdsprachenforschung (ZFF)

 

2001 - 2010
Beratende Mitarbeit für die Zeitschrift Fremdsprachen Lehren und Lernen (FLuL)