Termine und Aktuelles / News

Aktuelle Informationen

Praxis-Projekt für Lehramtsstudierende

Englisch-Studierende im Profil Lehramt haben die Möglichkeit am Projekt #LernenVernetzt teilzunehmen. Das Kooperationsprojekt der Universitäten Kiel und Hannover bietet Lehramtsstudierenden die Möglichkeit auf unkomplizierte Weise Praxiserfahrung neben dem Studium zu sammeln.

Hierzu werden Studierende und Lehrkräfte von Gymnasien und Gemeinschaftsschulen in Schleswig-Holstein zusammengebracht und arbeiten während eines Schulhalbjahres zusammen. Diese Zusammenarbeit lässt sich sowohl inhaltlich als auch zeitlich flexibel gestalten und findet vorwiegend in digitaler Form statt. Sie entscheiden gemeinsam mit Ihrer Lehrkraft, in welchem Umfang Sie aktiv sein wollen.
Durch Ihr Engagement haben Sie die Möglichkeit Ihr späteres Berufsfeld besser kennenzulernen und unterstützen gleichzeitig eine Lehrkraft, indem Sie beispielsweise an der Erstellung von Unterrichtsmaterial arbeiten, einzelne Schüler*innen bei Aufgaben und in Projekten betreuen oder auch am (digitalen) Unterricht mitwirken.

Für Ihr Engagement erhalten Sie eine individuelle Teilnahmebescheinigung, die Sie für Ihr Fortkommen in Ihrer weiteren beruflichen Laufbahn einsetzen können.
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit durch Ihre Teilnahme am Projekt das Zertifikat #DigitalSchool zu erwerben. Hierzu bietet das Zentrum für Lehrerbildung in Kooperation mit der Leibniz School of Education (Hannover) begleitende digitale Impuls- und Austauschformate (Workshops, Reflexionscafés, Digitales Lehrer*innenzimmer, Coffee-Cup-Lectures) an.

Für Master-Studierenden gibt es zudem die Möglichkeit das Projekt mit Seminaren aus dem Modul „Theories, Approaches, and Methods in English Language Teaching“ bei Frau Dr. Paulsen und Herrn Holt zu verknüpfen.

Weitere Informationen zu #LernenVernetzt sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: https://www.zfl.uni-kiel.de/de/workshops/lernen-vernetzt
Sollten Sie noch weitere Fragen haben, melden Sie sich gerne unter lernenvernetzt@zfl.uni-kiel.de.

 

Vortrag von Susanne Heinz
"Die Perspektive der Englischdidaktik"
im Rahmen der bundesweiten virtuellen Fachtagung
Unterricht beobachten und weiterentwickeln

weitere Informationen
(inkl. Link zu Feedbackbogen und Beobachtungsmanual)

 

Aufgrund der aktuellen Lage müssen alle persönlichen Sprechstunden mit den Mitarbeiterinnen der Fachdidaktik Englisch entfallen. Wenden Sie sich bei Gesprächsbedarf bitte per E-Mail an die jeweiligen Kolleginnen. Sollten Ihre Fragen nicht per E-Mail zu klären sein, können Sie einen Termin für eine Telefonsprechstunde vereinbaren.

 

Informationen zu Lehrveranstaltungen

In den Mastermodulen (Current Approaches), PM2 und dem Vorbereitungskurs für das Praxissemester im Master gilt Anwesenheitspflicht. Alle angemeldeten Studierenden haben über die OLAT-Gruppen den entsprechenden Link zu den Präsenzsitzungen (Videokonferenzformat) erhalten. Studierende sind gebeten sich bei technischen Problemen vor dem Kurs umgehend bei den Dozierenden zu melden und diese Probleme auch durch Screenshots zu dokumentieren.

 

Gastvorträge

Im Rahmen des von PerLe geförderten interdisziplinären Projektes "Bilder sehen, Sprache lernen - Transkulturalität im Bilderbuch" der Fachdidaktiken Kunst und Englisch laden Martina Ide und Kirsten Redlin zu zwei Online-Vorträge mit Diskussion ein. Die Vorträge sind für alle Interessierten offen.

Mittwoch, 18.11.2020 um 18.00h
Prof. Dr. Ansgar Schnurr (Justus-Liebig-Universität Gießen)
"Eine kritische Sicht auf (trans-)kulturelle Erzählstrategien mit Bildern"

Donnerstag, 10.12.2020 um 18h
Prof. Dr. Annika Kolb (Pädagogische Hochschule Freiburg)
"Kulturelles Lernen mit Bilderbüchern im Englischunterricht"